Unterstützung im betrieblichen Alltag

 

 

"Man kann alles im Leben in seinem Sinn gestalten. Wer das nicht tut, zahlt dafür einen hohen Preis."

Olaf Ringeisen

 

 

Wir begleiten Malerunternehmer dabei, ihre Potentiale zu entfalten und so ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Mit unserer Beratung unterstützen wir Sie, den Teufelskreislauf "Alltagsstress" zu durchbrechen und sich auf die entscheidenden Aufgaben konzentrieren zu können.

Unsere Beratung im Überblick:

Über Olaf Ringeisen:

 

Ich bim vom Sternzeichen Schütze. Ich analyse, höre zu, fasse zusammen und bringen auf den Punkt. Meine Haltung in der Beratung ist die Würdigung dessen, was ist. Ich gebe Denkanstöße und konkrete Handlungstipps. Ihnen obliegt es, etwas daraus zu machen.

 

Mit den vier Phasen der Baustellen-organisation erhalten Sie von mir einen Leitfaden, den wir gemeinsam auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wir geben Antworten zu Fragen auf:

  • Baustellenorganisation
  • Steigerung der Produktivität
  • Unternehmensführung
  • Systeme erschaffen
  • Mitarbeiterführung
  • Motivation / Demotivation Mitarbeiter
  • Verantwortung übernehmen
  • Umgang mit Zielen
  • Umgang mit Fehlern
  • erfolgreich Veränderungen umsetzen

Olaf Ringeisen

Ihr Ansprechpartner

00 49 (0) 1 60 - 7 09 65 93

ringeisen(a)malerinstitut.de

Was Sie von meiner Beratung erwarten können:

 

Ich biete Handlungsalternativen an. Nicht wegen Richtig oder Falsch, sondern weil vielleicht das eine hilfreicher als das andere ist, um Ihre Ziele zu erreichen.

 

Wenn ich für Sie da bin, bekommen Sie von mir Anerkennung. Anerkennung im Sinne von: Ich erkenne an, wie Sie sind. Der wahre Wert einer solchen Begleitung ist oft nicht nur das, was ich als Beratender tue, sondern auch das, was ich weg lasse. So verzichte ich z. B, auf Monologe, Seblstbeweihräucherung oder Ideen, die nicht zu Ihnen passen. Stattdessen bringe ich Sie mit den Ideen und Menschen in Kontakt, die Sie auf Ihre individuelle Art und Weise weiter bringen können. Aber umsetzen und tun müssen immer Sie.

 

Bei mir können Sie ehrlich sein und Fehler machen. Ich kenne die Kategorien Gut oder Schlecht nicht. Für mich gibt es auch keine Peinlichkeiten. Ich habe selbst in meinem Leben viele Fehler gemacht, Fehlentscheidungen getroffen und bin über meine eigenen Verhaltensweisen gestolpert. Und ich bin nur deshalb aus dem Teufelskreislauf raus gekommen, weil ich meinen Anteil daran erkannt habe. So konnte ich bewusst meine Verhaltensstandards verändern. Deswegen können Sie mir alles anvertrauen. Ich bin immer frei von Bewertungen für Sie da.

Aus dem Inhalt:

 

Das Qualyplan-System mit den 4 Phasen der Baustellenorganisation unterstützt Sie Schritt für Schritt dabei, die passende Organisationsform für Ihr Unternehmen, Ihre Baustellen und Ihr Team zu finden. In jeder Phase gibt es einzelne, besonders wichtige Aufgabe, die sogenannten Wertschöpfung-Produzierenden-Aufgaben. Kluge Chefs kennen diese Aufgaben und lösen sie besonders gut im Alltag.

 

1. Phase: Verkauf

  • Die Verkaufsphase ist die wichtigste Phase überhaupt. Hier wird über Streß und Gewinn entschieden.

 

2. Phase: Vorbereitung

  • "Die Schlacht wird im Zelt des Generals gewonnen" sagte schon der chinesische General Sunzi.

 

3. Phase: Ausführung

  • Die Ausführung ist eine Folge der guten Vorbereitung. Wenn hier Streß entsteht, liegen die Ursachen im Verkauf und in der Vorbereitung.

 

4. Phase: Abrechnung

  • Die Schlussrechnung sollte vor Auftragsbeginn fertig sein. Daher ist dies die kürzeste Phase, hat aber mit einem guten Feedback die größte Auswirkung auf die Motivation Ihrer Mitarbeiter.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Malerinstitut GmbH