Betriebsvergleich und Branchenanalyse

Auf Basis von ca. 140 Betriebsanalysen im Jahr erstellen wir mit dem Betriebsvergleich die Benchmark für Sie. Gegliedert nach Unternehmensgröße werten wir die Kennzahlen anonym aus.

Inhalt des Betriebsvergleichs:

Vergleichszahlen sind wichtig, um den eigenen Betrieb einschätzen zu können. Stimmen die eigenen Kostenstrukturen? Wie machen das andere Betriebe? Wenn ein Betrieb in die Krise rutscht, durchläuft er immer drei Phasen: Zuerst kommt die strategische Krise. Falsche Kosten- oder Kundenstrukturen sind dafür meist die Auslöser. Wird die strategische Krise nicht erkannt, folgt die Ergebniskrise. Der Gewinn schrumpft, oder es entsteht sogar Verlust. In dieser Phase muss gehandelt werden, sonst folgt die Liquiditätskrise. Um handeln zu können, benötigen Sie zuverlässige Vergleichszahlen. Diese liefert der Betriebsvergleich. Exklusiv für Partnerbetriebe des Malerinstituts.

  • Wirtschaftlichkeit
  • produktive Lohnkosten
  • Zusammensetzung der Gemeinkosten
  • Entwicklung der Gemeinkosten
  • Leistungskennzahlen
  • Finanzierungs- und Liquiditätskennzahlen
  • Entwicklung und Gliederung des Umsatzes
  • Vermögens- und Kapitalstruktur

Martin Germroth

Ihr Ansprechpartner für die Betriebsanalyse

0049 (0) 17 1 - 65 03 309

germroth(a)malerinstitut.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Malerinstitut GmbH