Mitglieder-Login:



Passwort vergessen?
Institut
Heute für Sie aufgepickt
Newsletter

Generationswechsel: Hubert Renner, Michael Waibel und Martin Germroth

Die Jahre 1981 bis 2002

Hubert Renner scheidet im März 1990 nach mehr als 30 Jahren Tätigkeit im Maler- und Lackiererhandwerk als Leiter des Instituts aus. Martin Germroth übernimmt nun die Leitung .

Mit der Wende nimmt das Institut seine Tätigkeit ab 1990 auch in den neuen Bundesländern auf. In der folgenden Zeit werden - vor allem durch viele Seminar- und Vortragsveranstaltungen in den dortigen Landesinnungsverbänden und Innungen - viele Kontakte zwischen Betrieben aus den alten und neuen Bundesländern geknüpft.

Auch das Institut ist unmittelbar von einem Generationenwechsel betroffen:

1992 scheidet Helmut Kruczek aus und nach mehr als 40 Jahren im Dienste des Hauptverbandes ziehen sich Dr. Helmut Senft als Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes sowie Michael Waibel aus seiner ehrenamtlichen Tätigkeit in den Organisationen des Maler- und Lackiererhandwerks zurück.

Am 5. Juni 2001 verstirbt Hubert Renner im Alter von 76 Jahren nach langer schwerer Krankheit. Dr. Helmut Senft verstirbt am 12. November 2009 im Alter von 85 Jahren.

Zum 1. Januar 2008 erhält das Institut den Namen "Institut für Unternehmensführung".

Nach oben

Betriebe
Partnerbetrieb werden
Kleinanzeigen
Service