Schliessen

Kalkulationspaket

Wir ermitteln Ihren Lohnpreis: Was kostet Ihre Gesellenstunde und wo stehen Sie damit im Vergleich zu anderen Malerbetrieben?

Mehr Sicherheit bei der Preiskalkulation

Stimmt Ihre Preiskalkulation noch? Haben Sie die letzten Lohnerhöhungen und Materialpreissteigerungen bei Ihren Dienstleistungen berücksichtigt? Kennen Sie die Marktpreise und Ihre unternehmerische Preisuntergrenze? Behalten Sie Ihre Kostenstrukturen und Preisgestaltung einfach immer im Blick – denn mit der Nachkalkulation eröffnen sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten!

Vermeiden Sie, zukünftig Geld zu verlieren. Wenn Sie Ihren eigenen Lohnpreis kennen, können Sie sauber kalkulieren.

Das Malerinstitut kennt dank der Erfahrung von über 3.000 Betriebsanalysen die Möglichkeiten und Fallstricke der Kalkulation. Profitieren auch Sie davon und erhalten Sie mehr Sicherheit in der Preiskalkulation.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, Ihre Preiskalkulation zu optimieren und individuell auf Ihren Betrieb abzustimmen!

Ihre Vorteile:

  • Auf Basis der Daten Ihres letzten abgeschlossenen Geschäftsjahres ermittelt das Malerinstitut, was Ihre Stunde kostet.
  • Persönliches Auswertungsgespräch per Zoom

Ablauf und Inhalte:

  1. Sie erhalten einen Link zu einem Erklärungsvideo und einer Checkliste, was wir von Ihnen benötigen (u. a. die letzte Betriebsanalyse oder die Gewinn-und-Verlust-Rechnung mit Summen- und Saldenliste.)
  2. Sie senden uns Ihre Daten zur Auswertung.
  3. Wir analysieren die notwendigen Kennzahlen.
  4. In einem ca. 1-stündigen Auswertungstelefonat besprechen wir die Zahlen und tragen die Angaben gemeinsam in Ihr WinWorker-Programm ein.

Sie haben noch Fragen?

Gern stehen wir für ein erstes Telefonat bereit!

Wenn Sie vor einer Entscheidung mehr über uns und unsere Arbeit erfahren möchten, vereinbare ich gern ein Kennenlerntelefonat mit Ihnen. Dazu gehen Sie einfach über das Kontaktformular>>.

Ihr Olaf Ringeisen, Geschäftsführer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0 Kommentare
scroll to top