Schliessen

Arbeitgebermarke – wie schaffen wir das?

“Weil das Zielfoto klar ist”, sagt Andreas Nau. Er ist einer von zwei Geschäftsführer der EASYSOFT GmbH in Metzingen.

stockphoto-graf/Adobe Stock

Die Texte auf seiner Website berühren mich. Er schreibt viel von Werten – ein, wie ich finde, in unserer Zeit überstrapazierter Begriff, weil er zu oft zu oberflächlich verwendet wird. Wie ein neuer Mantel, unter dem das alte Verhalten stumpf weiterlebt. 

Warum mich seine Texte trotzdem berühren? Das liegt an seiner glasklaren Begeisterung. Andreas Nau ist sich seiner Werte klar geworden und gestaltet bewusst sein Leben. Er hat das Zielfoto für seine Firma im Kopf. 

Herausgekommen ist die Verdreifachung seines Unternehmens. Heute erhält er mehr Initiativbewerbungen pro Jahr, als er offene Stellen hat. EASYSOFT ist ein attraktiver Arbeitgeber, der neue Mitarbeiter magnetisch anzieht. Von ihm können wir lernen. 

Lesen Sie seinen Blog, schauen Sie sich seine Internetseite an und entscheiden Sie: Könnte er ein Vorbild, eine Inspirationsquelle für Sie sein?

Ihr Olaf Ringeisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0 Kommentare
scroll to top