Schliessen

Der Führungskräfte Braintrust 

Die Führungskräfte sind die Trainer Ihres Teams. In diesem Braintrust-Format erweitern angestellte Meister oder Techniker ihr Wissen und Können in Bezug auf Organisation und Führung.

Canva

Die Führungskräfte haben die Möglichkeit, sich außerhalb der Firma mit Gleichgesinnten auszutauschen und Systeme kennenzulernen, die ihren Alltag erleichtern. Dies fördert Wachstum jenseits der Betriebsblindheit und bietet eine motivierende Schulungsmöglichkeit. In einem geschützten Raum wird ein vertraulicher Austausch gewährleistet.

Der Führungskräfte Braintrust hat für mich einen großen Wert.

Teilnehmer

Der Führungskräfte Braintrust ist eine moderierte Gruppe, in der es darum geht, im Kreise Gleichgesinnter Mindset und Fähigkeiten weiterzuentwickeln und zu trainieren. Das eigene Wissen und die eigene Erfahrung können mit anderen geteilt werden und die besten Praktiken werden diskutiert.

Die Zusammenarbeit im geschlossenen Netzwerk an 3 Tagen im Jahr macht Spaß und ist gewinnbringend. Die Treffen sind geprägt von Aha-Momenten. Entlang eines roten Fadens entstehen zu Themen und Herausforderungen des Alltags durch wechselnde Referenten neue Perspektiven. Ideen und Impulse werden praxisrelevant auf den Punkt gebracht. 

Themen u. a.:

  • Wie kann die Wertschöpfung gesteigert und der Stress reduziert werden? Im System der 4 Phasen der Baustellenorganisation werden sogenannte Hebelaufgaben erkennbar.
  • Wie kann ich meine Zeit besser managen? Was sind die wichtigsten Aufgaben im Alltag? Aufgaben, die mich wirklich voranbringen?
  • Wie übernehmen Mitarbeiter mehr Verantwortung? Wie können die Baustellenübergabe und eine Baustellenplanung dabei unterstützen?
  • Wie kann ich mit einer klaren Mitarbeiterführung auch Konflikte lösen?

Investition: 2.150 € netto pro Teilnehmer pro Jahr, Mindestdauer der Teilnahme: 3 Jahre

Enthaltene Leistungen:

  • 3 Treffen pro Jahr an unterschiedlichen Orten, von 09.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr.
  • Unterschiedliche Referenten
  • Tagungsverpflegung
  • Mitschrift im digitalen Whiteboard
  • Je nach Notwendigkeit Unterlagen digital oder schriftlich.
  • Die Treffen beginnen am Vorabend mit einem gemeinsamen Abendessen (Selbstzahler).
  • Zwischen den Treffen finden im Abstand von ±4 Wochen zur Unterstützung der Zielerreichung online Treffen statt.

Nächster Beginn am 04. & 05.12.24. Mit Abendessen am Vorabend und Geld-zurück-Garantie, wenn es Ihnen nicht gefällt (dann berechnen wir für dieses Treffen nur die Selbstkosten in Höhe von 450 € netto).

Die weiteren Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Für eine Teilnahme bewerben Sie sich bitte per Mail. Wir nehmen anschließend Kontakt mit Ihnen auf, um ein Kennenlerngespräch zu vereinbaren.

Warum Sie sich bewerben müssen?

Die Grundlage für den Braintrust ist Vertrauen. Denn nur wenn wirklich ein ehrlicher Austausch untereinander stattfindet, ist das Treffen wertvoll. Deshalb nehmen wir nur Unternehmer auf, die es wirklich ernst meinen. Und in die Gruppe passen. Und nicht der Konkurrent eines schon vorhandenen Mitglieds ist. Im Vorgespräch gleichen wir unsere Erwartungen ab und Sie können in Ruhe Fragen stellen.

Ihr Moderator: Olaf Ringeisen

Innovativ sein und andere damit anstecken. Das ist die Leidenschaft von Olaf Ringeisen. Neben der Leitung des Malerbetriebs in Familienhand trieb er schon immer eigene Projekte voran. So entwickelte er einen roten Faden zur Baustellenorganisation und gab zu dem Thema als Referent für Brillux Seminare.

Seinem Lebensziel folgend „Menschen und Ideen zu mehr Erfolg zu verbünden“ gründete er 2012 Qualygate, um andere Malerbetriebe zu unterstützen, ihre Strukturen und Arbeitsabläufe stressfrei zu organisieren und den wirtschaftlichen Erfolg zu steigern.

Seit 2020 ist er Geschäftsführer des Malerinstituts und bringt auch diese Themen seither dort ein.

Schreibe einen Kommentar

0 Kommentare
scroll to top