Schliessen

WinWorker Roadmap

WinWorker effizient nutzen und Produktivität steigern

theseamuss/Adobe Stock

WinWorker bietet unglaublich viele Funktionen und Möglichkeiten. Doch oft werden diese im Alltag nicht genutzt.

Schöpfen Sie das volle Potential aus!

Genau deshalb haben wir für Sie eine Roadmap erstellt. Anhand der 4 Phasen der Baustellenorganisation besprechen wir mit Ihnen die Nutzung von WinWorker und geben konkrete Empfehlungen, die Sie weiterbringen. Der Fokus ist auf die Praxistauglichkeit gerichtet. Denn WinWorker ist ein Tool, das Sie unterstützen soll und mit dem Sie Zeit sparen können.

Unterstützt werden wir dabei von Michael Stolzenberg, Customer Success Manager im Hause WinWorker.

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Optimierung der Grundeinstellung und Integration Ihrer Betriebsdaten.
  • Beratung anhand Ihrer konkreten Ausgangssituation und Ihrer Abläufe.
  • Durch die individuelle Betreuung kommen Sie sofort in die Umsetzung.

Ablauf und Inhalte:

  1. Zoom Meeting mit Michael Stolzenberg und Olaf Ringeisen (ca. 2,5 Stunden)
    • Grundeinstellungen überprüfen
    • 4 Phasen der Baustellenorganisation
  2. Zoom Meeting mit Michael Stolzenberg (ca. 2 Stunden)
    • Umsetzung der besprochenen Punkte in WinWorker: Einstellungen anpassen und individuelle Schulung.

Kundenstimme

Ja, wir hatten den effektivsten Tag im Hinblick auf den Einsatz von WinWorker seit dem Start der Zusammenarbeit. Das ist wirklich das größte Lob, was ich aussprechen kann! Ihre Expertise ist unbezahlbar und diese zusammen mit Hr. Stolzenberg und einer sofortigen Umsetzung und Einrichtung: das war perfekt.

– Wolf Strobl, CEO Top Consulting GmbH, Bad Boll

Sie möchten die Schulung lieber bei Ihnen vor Ort durchführen? Fragen Sie gerne an, Sie erhalten ein individuelles Angebot.

Sie wünschen sich eine Vorort-Schulung oder haben noch Fragen?

Gern stehen wir für ein erstes Telefonat bereit!

Wenn Sie vor einer Entscheidung mehr über uns und unsere Arbeit erfahren möchten, vereinbare ich gern ein Kennenlerntelefonat mit Ihnen. Dazu gehen Sie einfach über das Kontaktformular>>.

Ihr Olaf Ringeisen, Geschäftsführer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0 Kommentare
scroll to top